SPD-Bremen
Andreas Kottisch

Integration als Herausforderung und Chance


In unserem Bundesland leben Menschen mit unterschiedlicher sozialer und ethnischer Herkunft sowie mit unterschiedlichen kulturellen, finanziellen, körperlichen und geistigen Voraussetzungen, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Jeder Mensch bringt dabei Fähigkeiten mit, unser Bremen für alle Menschen noch ein Stück lebenswerter zu machen. Die Stärke einer Gesellschaft lässt sich daran messen, wie diese vielen, zum Teil phantastischen Potenziale erschlossen werden. Einbindung statt Ausgrenzung, Wertschätzung statt Missachtung und miteinander statt übereinander reden; dies sollten die Grundlagen für das Zusammenleben in Bremen sein. Dafür muss sich jeder Bremer vehement einsetzen. Ich bin stolz und froh zugleich, dass ich bereits seit 2003 - zusammen mit dem Autor Osman Engin - Pate des Schulzentrums Walle II bei "Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage" sein darf, der Schule, an der ich selbst einmal Schüler war.